Du befindest dich hier: Home Friedensreich Friedensreich - Für dich Friedensreich - Über mich Friedensreich - Wissenswertes Friedensreich - Aktuell Friedensreich - Rererenzen Kreative Kommunikation Kontakt ECG / Impressum AGB / Allgemeine Geschäftsbedingungen AIB / Allgemeine Interpretationsbedingungen
Einzelberatung & Retreat Gruppenarbeit Workshops & Seminare Termine Energieausgleich
Preis
Wer bin ich Woher komme ich Wo stehe ich Wohin will ich Ausbildungen
Lebenslauf
Ethik Universelle
Gesetze
Chakren
Körper & Co
Gedanken

Geburtskin
 

Sehr viele Krankheiten können durch Vergebung geheilt oder verbessert werden.

Die Selbstliebe ist der Schlüssel dazu.

Nachdem sich jeder zu 100% alles selber kreiert, ist auch die Selbstheilung absolut möglich. Für die Selbstheilung ist die Selbstliebe unabdingbar. Der Weg zur Selbstliebe geht über das Verzeihen und danach über die Vergebung. Zuerst der Außenwelt und dann kommt die schwierigste Übung -> sich selbst.


Was gilt es zu lernen:

Eine mögliche Übung zum Verzeihen: immer wieder an die Person, die man nicht so sehr mag, denken und ihr / ihm liebevolle Gedanken schicken. Wenn das oft genug geschieht, geht es immer besser. :-)
Mit jeder Verzeihung wächst gleichzeitig die Selbstliebe. Danach darf diese Selbstliebe gepflegt und gehegt werden. Jedes Heilersyndrom ist dabei absolut kontraproduktiv.


zurück zu den universellen Gesetzen