Du befindest dich hier: Home Friedensreich Friedensreich - Für dich Friedensreich - Über mich Friedensreich - Wissenswertes Friedensreich - Aktuell Friedensreich - Rererenzen Kreative Kommunikation Kontakt ECG / Impressum AGB / Allgemeine Geschäftsbedingungen AIB / Allgemeine Interpretationsbedingungen
Einzelberatung & Retreat Gruppenarbeit Workshops & Seminare Termine Energieausgleich
Preis
Wer bin ich Woher komme ich Wo stehe ich Wohin will ich Ausbildungen
Lebenslauf
Ethik Universelle
Gesetze
Chakren
Körper & Co
Gedanken

Geburtskin
 

Spiegelgesetz

Vieles von dem, was wir wahrnehmen, folgt dem Spiegelgesetz.

Geschieht leider sehr häufig unbewusst. Wenn wir den Ärger des Nachbarn wahrnehmen, dann passiert dies meist dann (nicht immer), wenn wir zum Beispiel einen Ärgerrucksack mit uns herum schleppen den wir in unserer Vergangenheit brav gefüllt haben und nicht mehr rechtzeitig und vollständig entleert haben.
Wenn dies so ist, dann tritt fast immer das Resonanzgesetz in Kraft und wir öffnen den eigenen Ärgerrucksack. Und schon beginnt der wunderbarste Streit. Siehe dazu auch das Resonanzgesetz. Das Spiegelgesetz und das Resonanzgesetz stehen in einer starken Wechselwirkung und Abhängigkeit zueinander.

Was gilt es zu lernen:

wenn ich die Gefühle meiner Umgebung annehme und mich davon gefangen nehmen lasse, dann weiß ich, dass in mir Arbeit auf mich wartet. Bleibe ich in der Gelassenheit (ohne Schadenfreude!!), egal wie verrückt gerade meine Umgebung spielt, dann weiß ich, dass ich derzeit zu diesem Thema keine Arbeit in mir finden werde.


zurück zu den universellen Gesetzen